FANDOM


Die Wunder-Bücher waren eine Serie von Bilder- und Vorlesebüchern, die ab 1956 beim Carlsen Verlag, Hamburg erschienen.

Geschichte Bearbeiten

Ab Mitte der 1940er Jahre erschien in den USA die Bilderbuch-Reihe unter dem Namen Wonder Book. 1947 wurde der Verlag Wonder Books, Inc. gegründet, die Distribution der ersten Bücher übernahm Random House. Bekannt wurden die Wonder Books durch ihren abwaschbaren Umschlag. Insgesamt erschienen in den USA über 400 verschiedene Titel.

1956 erschienen die ersten 12 Titel in Deutschland beim Carlsen Verlag. Ab 1957 wurden jährlich jeweils 6 neue Titel herausgegeben. Die Titel waren zunächst reine Sprachadaptionen der US-Titel. Gegen Ende der 1960er Jahre wurden auch eigene Titel im Rahmen der Reihe herausgegeben. Diese erschienen als Sprachadaptionen innerhalb der Carlsen Gruppe in den skandinavischen Ländern. Bis 1987 erschienen in Deutschland 216 verschiedene Titel im Carlsen Verlag.

Grimms Märchen Bearbeiten

Ab 1968 erschienen auch Adaptionen von Märchen der Brüder Grimm. Diese wurden von verschiedenen Künstlern illustriert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki