FANDOM


Nils Graf Stenbock-Fermor (signierte auch Nils Stenbock, * 21. August (jul.)/ 3. September 1904 (greg.) auf Schloss Nitau bei Riga; † 15. Oktober 1969 in Hamburg) war ein baltendeutscher Zeichner, Maler und Bühnenbildner.

1948 erschienen erstmals Grimm-Illustrationen in dem Sammelband Märchenschatz, der mehrfach wieder aufgelegt wurde.

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki