FANDOM


Ludwig Pietsch (* 25. Dezember 1824 in Danzig; † 27. November 1911 in Berlin) war ein deutscher Maler, Kunstschriftsteller und Feuilletonist in Berlin.

Nachdem die "Kleine Ausgabe" der Kinder- und Hausmärchen erstmals 1825 mit Illustrationen des Grimm-Bruders Ludwig Emil Grimm erschien, hielt man diese Bilder für die flgenden Auflagen bei, bzw. verzichtete man völlig auf Illustrationen. Erst für die 9. Auflage von 1853 durfte ein neuer Ilustrator die Grimms Märchen offiziell bebildern: Ludwig Pietsch.

Pietsch illustrierte dabei bis auf zwei Ausnahmen die selben Szenen, wobei sich seine Kompositionen bei Marienkind und Schneewittchen eher an den Illustrationen des unbekannten Künstlers orientieren, der 1836 für die 3. Auflage zwei Motive beisteuerte.

Bei Aschenputtel und Hänsel und Gretel gestaltete Pietsch erstmals andere Szenen.

Die in den vorherigen Auflagen veröffentlichte Illustration zu Dornröschen entfiel, dafür illustrierte Pietsch eine Szenen zu Schneeweißchen und Rosenrot.

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten