FANDOM


Janusz Grabiański (* 27. Juli 1929 in Szamotuły, Polen; † 20. Oktober 1976 in Warschau) war ein polnischer Illustrator und Grafiker, der vor allem durch Beiträge zu Kinderbüchern bekannt wurde.

International bekannt sind seine Illustrationen von Werken deutscher und internationaler Autoren wie Josef Guggenmos, Käthe Recheis, Bruno Horst Bull, Charles Perrault, Hans Christian Andersen, Mark Twain und Enid Blyton sowie Illustrationen der Märchen von Wilhelm Hauff und der Gebrüder Grimm und der Geschichten aus 1001 Nacht. Figuren wie Hunde, Katzen und Vögel waren immer wieder Schwerpunkte seines Schaffens.

Ab 1958 bis zu seinem Tod illustrierte er für den österreichischen Verlag Carl Ueberreuter, in dem 1962 erstmals auch ein Sammelband mit Märchen der Brüder Grimm erschien.

2002 erschien im Annette Betz Verlag eine Neuauflage des Sammelbandes.

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki