FANDOM


Gustaf Tenggren (* 3. November 1896 in Magra (Västra Götalands län); † 6. April 1970 in West Southport) war ein schwedisch-amerikanischer Zeichner und Illustrator.

Werdegang Bearbeiten

Rotkaeppchen Tenggren 1.jpg

Gustaf Tenggren erhielt 1910 ein Stipendium, das ihm eine Ausbildung an der Slöjdföreningens skola in Göteborg ermöglichte. 1914 erhielt er ein zweites Stipendium und wechselte an die Valands Konstskola. In dieser Zeit erhielt er erste Illustrationsaufträge.

Der Verleger Erik Åkerlund stellte Gustaf Tenggren 1918 als Illustrator ein. In den folgenden acht Jahren illustrierte Tenggren zehn Bände von Bland Tomtar och Troll.

Sein Rotkäppchen, ein Bild aus der Zeit um 1920, zeigt ein blondgelocktes, vor sich hin pfeifendes Rotkäppchen, das mit forschen Schritten einen finsteren Wald durchquert, von dem nur die Wurzelstöcke und die unteren Teile der Baumstämme zu sehen sind. Hier wird der Einfluss des Malers John Bauer auf Tenggren deutlich.

1935 erhielt Gustaf Tenggren das Angebot, als Künstlerischer Direktor für den Film Schneewittchen in den Walt Disney-Studios in Los Angeles zu arbeiten. Fast drei Jahre lang beschäftigte er sich mit dieser Aufgabe. Die Gestaltung des Innenraums im Zwergenhaus geht ebenso auf seine Entwürfe zurück wie die Räumlichkeiten der Königin und die Waldszenen, in denen das verfolgte Schneewittchen flieht. Weitere Filme, an denen er maßgeblich beteiligt war, waren Bambi, Das hässliche Entlein, Hiawatha und Fantasia, vor allem aber Pinocchio.

1939 verließ Tenggren die Disney-Studios, um sich seiner eigenen Kinderbuchreihe, The Tenggren books, zu widmen. In dieser Reihe erschienen auch Grimm-Märchen.

1955 erschien in der Reihe A Little Golden Book eine von Tenggren illustrierte Ausgabe von Schneeweißchen und Rosenrot.

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki