FANDOM


Edmund Dulac (ursprünglich: Edmond Dulac) (* 22. Oktober 1882 in Toulouse; † 25. Mai 1953 in London) war ein französischer Maler und Graphiker. 1905 übersiedelte er nach England und nahm 1912 die britische Staatsangehörigkeit an. Er gehörte zu den wichtigsten Künstlern der Buchillustration im sogenannten golden age of illustration oder dem l'âge d'or de l'illustration. Im ersten Drittel des zwanzigsten Jahrhunderts hatte dieses goldene Zeitalter der Illustration seine größte Entfaltung.

Dulac illustrierte auch Märchen, vornehmlich die französischen Varianten von Charles Perrault (The Sleeping Beauty and other Fairy Tales; Hodder & Stoughton, Ltd., London, 1910). Teilweise erschienen diese dann auch in Grimm-Sammelbänden.

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.