FANDOM


Die zwei Brüder steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der 2. Auflage von 1819 an Stelle 60 (KHM 60) als längstes Zaubermärchen.

Herkunft Bearbeiten

Wichtigste Quelle für den Märchenstoff von Die zwei Brüder ist das ägyptische Märchen über die altägyptische Stiergottheit Bata - worüber sich auch Die zwei Brüder mit dem Grimmmärchen Die Goldkinder verbindet. Die Erzähltradition des Bata-Märchens entfaltet sich weiter auf der Linie des Zweibrüdermärchens.

Namentlich bekannte Illustratoren des Märchens Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki