Fandom

Grimm-Bilder Wiki

Die wunderliche Gasterei

1.107Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die wunderliche Gasterei ist ein Märchen und stand in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm nur bis zur Zweitauflage von 1819 an Stelle 43 (KHM 43a).

Das Schreckmärchen stammt wahrscheinlich von Amalie Hassenpflug. Ab der 3. Auflage wurde es durch Frau Trude ersetzt. Vergleiche auch zu streitender Schaufel und Besen KHM 42 Der Herr Gevatter, zur Drohung aus dem Bodenloch KHM 46 Fitchers Vogel.

Es gehört zu den sehr selten illustrierten Märchen.

Namentlich bekannte Illustratoren sind:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki