Fandom

Grimm-Bilder Wiki

Der alte Großvater und der Enkel

1.107Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der alte Großvater und der Enkel ist eine moralische Parabel und steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm seit der Erstausgabe an Stelle 78 (KHM 78).

Der Text ist völlig untypisch für die Sammlung der Brüder Grimm, es handelt sich mehr um eine kurze belehrende Erzählung. Zudem enthält es weder märchenhafte noch unwahrscheinliche Elemente, alles könnte, so wie es geschrieben ist, geschehen sein.

Herkunft Bearbeiten

Die Parabel stammt aus Johann Heinrich Jung-Stillings Autobiographie Heinrich Stillings Jünglingsjahre (1778), ist aber schon früher bezeugt. Jung-Shillings Fassung basiert auf Johann Michael Moscheroschs Mahngedicht Kinderspiegel von 1643 in Insomnis cura parentum.

Nur selten wurde Der alte Großvater und der Enkel illustriert.

Namentlich bekannte Illustratoren Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki