FANDOM


Das Märchen Der Arme und der Reiche steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 87 (KHM 87).

Das Märchen gehört zu den seltener illustrierten Märchen der Brüder Grimm.

Herkunft Bearbeiten

Es dürfte auf die unzähligen mittelalterlichen Rezeptionen des griechischen Mythos von Philemon und Baucis zurückgehen.

Namentlich bekannten IllustratorenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki