FANDOM


Carl Offterdinger (* 8. Januar 1829 in Stuttgart; † 12. Januar 1889 ebd.) war ein deutscher Figuren- und Genremaler sowie Illustrator.

Offterdinger illustrierte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Abenteuerromane und Bilderbogen.

Offterdinger ist insbesondere bekannt für seine Gemälde mit Märchenszenen und Illustrationen von literarischen Werken wie Der Nussknacker von E.T.A. Hoffmann, Till Eulenspiegel, Robinson Crusoe oder Gullivers Reisen. 1874 illustrierte er auch die Erstausgabe von Theodor Storms Novelle Pole Poppenspäler in der Zeitschrift Deutsche Jugend.

Einige seine Illustrationen sind heute unter anderem im Boston Harbor Museum zu sehen.

Carl Offterdinger schuf Illustrationen zu folgenden Grimm-Märchen:

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.